Offbeat News

In den letzten 6 Monaten hat Gott viel bei offbeat gewirkt:

Die BK Session konnte eine neue Gruppe Jugendlicher gewinnen, die sehr hilfsbereit und am Glauben interessiert ist. Im Durchschnitt sind seit Mai  jeden Mittwoch 40-50 Jugendliche in der BK Session. Wir machen deshalb zwei Sessions hintereinander, also von 18:00-19:00 Uhr und 19:00-20:00 Uhr.

Die Jugendlichen, die samstags am Alexanderplatz tanzen, waren spontan mit uns auf dem Evangelischen Kirchentag in Berlin und haben dort im Jugendforum getanzt. Die Truppe ist einfach cool! Viele kennen wir schon seit Jahren, dennoch öffnen sie sich jetzt erst für den Glauben und kommen seit ein paar Monaten regelmäßig zur BK Session. Das freut uns unglaublich!

Wir haben beschlossen die HomeSession konzeptionell zu verändern. Die HomeSession hat 2016 bis Anfang 2017 eine feste Gruppe von ca. 10 Jugendlichen begleitet und viel in diese Gruppe investiert. Nach der Freizeit im Februar haben wir aber feststellen müssen, dass die Jugendlichen den Aufwand, den wir betreiben zwar genießen, aber wir mit ihnen im Glauben zwei Schritte vor und wieder drei Schritte zurück gehen. Die HomeSession hat also ihren Sinn und Zweck nicht erfüllt.

Ab dem 02. Oktober 2017 starten wir deshalb NextStep. NextStep soll ein sehr niedrigschwelliger Glaubensgrundkurs für all diejenigen sein, die in der BKSession aufgezeigt haben (auf die Frage hin: Wer möchte Gott kennenlernen/ erleben/ in sein Leben einladen). Bisher haben sich 5 Jugendliche angemeldet.

Annika und Hannah arbeiten weiterhin fleißig am ersten evangelistischen offbeat-Manga.  Seit Kurzem trifft sich am Alexanderplatz auch eine große Manga-Szene, die wir gewinnen wollen. Wir brauchen echt Gebet, damit der Manga noch dieses Jahr fertig wird.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu berichten!

Wenn du für uns beten möchtest, sind hier konkrete Anliegen:

  • Wir suchen zur Zeit Räume, die offbeat als „Gemeindegründung“ nutzen kann und haben auch ein geeignetes Objekt gefunden.  Gerade über den Winter hätten die Jugendlichen dann einen warmen Ort, um sich zu treffen und von Gott zu hören. Wir beten, dass der Eigentümer sich für uns entscheidet.
  • Wir suchen weiterhin Verstärkung für unser Team. Wir beten um Ehepaare, die ein gemeinsames Herz für die Jugendlichen von offbeat haben.
  • Wir beten, dass der Manga noch dieses Jahr fertig wird und wir viele Jugendliche damit erreichen können.

Weihnachtsparty 2017

Supporte unsere Weihnachtsfeier 2017 ganz unkompliziert über betterplace!

https://www.betterplace.org/de/projects/57146-ermogliche-bedurftigen-jugendlichen-ein-unvergessliches-weihnachten

offbeat e.V. arbeitet seit 2016 sozial-diakonisch mit randständigen Jugendlichen am Alexanderplatz in Berlin. Die Jugendlichen, die wir in unserer aufsuchenden Beziehungsarbeit begleiten, haben mit gesellschaftlicher Ausgrenzung, familiären Zerbrüchen, Arbeits- und Perspektivlosigkeit zu kämpfen.

Weihnachten ist für uns die Möglichkeiten unseren Jugendlichen auf besondere Weise zu zeigen, dass sie nicht vergessen sind und dass es Menschen gibt, denen sie wichtig sind.

60 Jugendliche aus ganz Berlin haben an unserer Weihnachtsparty 2016 teilgenommen und dieses Jahr rechnen wir mit deutlich mehr Andrang.

Die Weihnachtsparty ist für die Jugendlichen komplett kostenlos und startet mit einem festlichen warmen Buffet, das wir in einem weihnachtlich geschmückten Speisesaal gemeinsam essen. Wir gestalten das Fest sehr familiär.  Anschließend gibt es LiveMusik, Actionspiele mit großartigen Gewinnen, einen XXL Adventskalender, Zuckerwatte und Waffeln und eine weihnachtliche Predigt, die den Jugendlichen die Liebe Gottes zuspricht.