Das Kreuz aufstellen!

Am Samstag, 08.Oktober 2016, haben Benni und Annika wieder das sogenannte „Gruppentreffen“ (GT) auf der Wiese vor dem Berliner Dom besucht. Jeden 2. Samstag im Monat treffen sich dort ca. 60-80 Jugendliche aus verschiedenen Subkulturen und trinken und quatschen dort bis zum Morgengrauen.

Benni hatte diesmal eine radikale Idee, die ihm auf der Holy Spirit Night am Wochenende zuvor kam:

„ICH STELLE MITTEN DRIN EIN KREUZ AUF!“

Gesagt, getan. Benni fackelt ja nicht lange!

Mit einem etwa 2m großen Kreuz beladen, näherten wir uns gegen 19:30 Uhr der GT-Meute.

img-20161008-wa0003

Tatsächlich, wer wagt, gewinnt! Die Jugendlichen tummelten sich am Kreuz, stellten Fragen und noch mehr Fragen! Annika sprach mehr als 2 Stunden mit einem jungen Mann, der am Ende sogar unbedingt das Kreuz zurück ins Auto tragen wollten.

img-20161008-wa0004 img-20161008-wa0001

Nicht einfach eine Hand vorne, die andere hinten, sondern „Jesus-Style“ über die Schulter!

Das Kreuz war wie ein Magnet an dem Abend. Das machen wir sicher wieder!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s